Close
Hinzugefügt zu Ihrem Einkaufswagen
Einkaufswagen
0 producten € 0
Bestellung
Warenkorb ändern
Kategorien

Texelana Sommerbettdecken

Nicht nur in der kalten Jahreszeit ist die Wahl der richtigen Bettdecke wichtig. Auch im Sommer können Sie ihr Schlafklima durch die Wahl der für Sie optimalen Bettdecke erheblich verbessern.

Leichte Bettdecken - ideal für warme Sommernächte.

Wer nachts nicht so viel schwitzen möchte, kommt an Naturmaterialien nicht vorbei. Denn Naturmaterialien sind atmungsaktiv, nehmen Feuchtigkeit auf und geben sie nach außen wieder ab. 

Füll-Materialien wie Baumwolle oder Seide können Sie waschen, Wolle hingegen nicht. Doch hat Schaf-Wolle den Vorteil, bis zu einem gewissen Grad selbstreinigend und damit von Natur aus pflegeleicht und hygienisch zu sein. Regelmäßiges Lüften ist für eine wollgefüllte Bettdecke in der Regel völlig ausreichend, um Schweiß und andere Gerüche zu neutralisieren und Bakterien zu eliminieren.  

Scrollen Sie zu den Ergebnissen

Finden Sie die perfekte Sommerbettdecke bei Texelana

Haben Sie es im Sommer nachts schnell zu warm? Oder finden Sie eine 4-Jahreszeiten-Bettdecke mit den zwei verschiedenen Dicken zu umständlich? Entscheiden Sie sich dann für eine Sommerbettdecke von Texelana - ideal, um gut schlafen zu können, wenn es im Sommer warm ist. Wählen Sie zwischen verschiedenen Füllungen, wie Schafwolle, Baumwolle, Lyocell oder Wildseide. Unsere Sommerbettdecken sind allesamt leicht, feuchtigkeitsregulierend, atmungsaktiv und natürlich von hochwertiger Qualität. Sie fallen unter die Wärmeklasse IV, was bezüglich Wärme die leichteste Klasse für Bettdecken ist. So können Sie gut schlafen und wachen erholt und nicht verschwitzt auf. 

Aus welchem Material sind unsere Sommerbettdecken hergestellt?

Der Bezug unserer Sommerbettdecken besteht aus 100% Baumwolle. Das ist ein starker, aber doch weicher Stoff, der sehr lange verschleißfest bleibt. Die Bettdecke fühlt sich dadurch weich an und wird mit der Zeit bei Gebrauch sogar immer weicher. Außerdem sind die Bettdecken durchgesteppt, dadurch bleibt die Füllung gut verteilt auf ihrem Platz und lässt die Bettdecke noch ein bisschen luxuriöser aussehen. Bezüglich der Fütterung haben Sie allerdings die Qual der Wahl - alle Materialien bringen ihre einzigartigen Eigenschaften mit. 

Schafwolle

Schafwolle wird häufig dazu verwendet, Wärme festzuhalten. Wie z.B. in unseren Hausschuhen, damit Sie keine kalten Füße bekommen. Darum denken viele Menschen in erster Linie sicher nicht an Schafwolle, wenn es um die Fütterung einer Sommerbettdecke geht. Allerdings wirkt die Isolation von Schafwolle in beide Richtungen. Es hält Sie nicht nur warm, wenn es draußen kalt ist, sondern kann genauso gut überschüssige Wärme abführen, wenn es zu warm wird. Darum liegen Sie mit einer Sommerbettdecke aus Schafwolle immer richtig, für warme oder laue Sommernächte und auch, wenn es zwischendurch mal etwas frischer wird. 

Wildseide

Eine Sommerbettdecke aus Wildseide ist ideal für sehr warme Sommernächte. Dieses Material ist extrem luftig und leicht. Wildseide kann bis zu 40% ihres eigenen Gewichts an Feuchtigkeit aufnehmen und wieder nach Außen abführen. So fühlt sich die Bettdecke nicht klamm oder gar nass an. Wildseide wird von der Seidenraupe produziert. Sie erschaffen daraus einen Kokon um sich zu einem Schmetterling zu verpuppen. Ist aus der Raupe dann tatsächlich ein Schmetterling geschlüpft und der Kokon nicht mehr nötig, können daraus Bettdecken oder andere Textilien wie z.B. Kleidung hergestellt werden. 

Baumwolle

Oder möchten Sie lieber eine Bettdecke aus rein pflanzlichen Materialien? Dann können wir Ihnen eine Sommerbettdecke aus 100% Baumwolle anbieten. Die leichte Fütterung aus Baumwolle ist atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend. Des Weiteren ist Baumwolle anti-allergisch und gut waschbar. Sicher eine gute Alternative, falls Sie oder jemand in Ihrer Familie unter einer Hausstaub-Allergie leiden.

Lyocell

Als Lyocell werden weiche Cellulose-Fasern bezeichnet, die aus Holz extrahiert werden. Der Vorteil liegt in ihrer hohen Trocken- und Nassfestigkeit. Darum ist Lyocell genauso fest wie synthetisches Material und genauso komfortabel wie Seide. Daraus hergestellte Textilien sind biologisch abbaubar und können problemlos bei 60°C gewaschen werden. Lyocell-Bettdecken eignen sich dadurch auch hervorragend für ein Kinderbett.

Welche Maße/Größen sind verfügbar?

Texelana produziert für Sie verschiedene Maße an Bettdecken. So finden Sie sicher die gewünschte Größe, die zu Ihren Anforderungen passt. Über normale Größen bis hin zu Zwei-Personen-Bettdecken oder in Überlängen von 220 cm finden Sie bei uns alles. Sollte Ihre gewünschte Größe dennoch nicht dabei sein, sprechen Sie uns gerne an. Häufig ist es möglich, die richtige Bettdecke für Sie auf Maß anzufertigen. 

Wie wasche/pflege ich meine Bettdecke richtig?

Wir raten eigentlich immer dazu, Ihre Bettdecke regelmäßig gut lüften zu lassen. Öffnen Sie dazu ein Fenster und schütteln die Bettdecke gut auf. Viele der Sommerbettdecken sind außerdem waschbar. Eine Bettdecke aus Baumwolle oder Wildseide kann bis 40°C gewaschen werden, das Material Lyocell sogar bis 60°C. Allerdings hat Ihre Waschmaschine bzgl. der Größe der Bettdecke auch ihre Grenzen. Nicht alles können Sie demnach zu Hause selbst waschen. 

Eine Sommerbettdecke ist für die warme Periode des Jahres optimal, um gut ausgeruht wach zu werden. Ob Sie sich nun für eine Fütterung aus Schafwolle, Baumwolle, Lyocell oder Wildseide entscheiden. Für alle Materialien gilt, dass sie atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend sind. Der große Vorteil dieser natürlichen Materialien ist, dass Sie nicht in Ihrer eigenen Wärme eingeschlossen werden, wie eine synthetische Decke es macht.
Zweifeln Sie noch darüber, welche Bettdecke am besten zu Ihnen passt? Wir helfen Ihnen gern bei der richtigen Wahl. Sprechen Sie uns gerne an!